München

_Warum wir handeln? Jedes Mal wenn wir essen stimmen wir ab: Für oder gegen Massentierhaltung, für oder gegen nachhaltige Landwirtschaft, für oder gegen Ausbeutung, für oder gegen Genuss. Slow Food Youth München möchte junge Leute zum Um(denken) anregen: Den Lebensmitteln soll die Wertschätzung zugute kommen welche sie verdienen. Der Umgang mit der Natur und ihrer Ressourcen soll respektvoll und bewusst geschehen.

_Was wir denken? Für uns von SlowFoodYouth München ist Essen gleichzeitig Genuss und politische Verantwortung . Wir interessieren uns woher unsere Lebensmittel kommen und wie sie verarbeitet werden. Wir wollen die Zukunft gut und genussvoll gestalten und glauben, dass die Welt zu verbessern nur konkret mit dem eigenen Weltverbesser-Essen   beginnen kann. Wir verstehen uns als eine Plattform und ein Netzwerk junger Produzenten, Köche, Aktivisten, Auszubildender und Studenten, die sich kritisch und kreativ mit dem Thema verantwortungsvoller Genuss in München auseinandersetzen. Wir wollen Dich mit unserer Begeisterung für nachhaltig und lokal produzierte Nahrungsmittel anstecken und zusammen genussvoll unsere Liebe zum Essen zelebrieren.Gute Lebensmittel haben gerade in München ihren Preis, aber mit Kreativität und Know-How kann man viele gute Sachen in der Stadt und darüber hinaus auch günstig bekommen.  IMG_3251IMG_3296
 IMG_3349 _Wie wir handeln? Jeden Monat treffen wir uns zum Slow-Stammtisch, bei dem wir Ideen austauschen und zusammen Aktionen und Veranstaltungen planen. Jeden zweiten Monat gibt’s die Studentenküche für Studenten und Auszubildende, bei der wir – jenseits von der alltäglichen Pasta mit Tomatensauce – gemeinsam ein feines Fünf-Gänge Menue (mit Weinbegleitung) zubereiten, das Platz lässt für Küchen-Basics aber auch mutiges Ausprobieren. Außerdem starten wir regelmäßig Exkursionen zu kleinen, spannenden Produzenten und Food-Visionären   in und um München.

_Wie Du uns findest? Alle unsere Aktivitäten findest Du in unserer Facebook Gruppe „Slow Food Youth München“ oder schreibe uns einfach eine Mail an youthmuenchen@slowfood.de

 

Fotos : Constantin Pelka