Dresden

WER WIR SIND

Wir sind eine kleine Gruppe von Studenten und Nicht-Studenten aus Dresden und treffen uns einmal im Monat um gemeinsam Essen zuzubereiten. Denn zusammen kochen und essen macht nicht nur satt, sondern auch glücklich.

 

WAS WIR TUN

Einmal im Monat treffen sich in Dresden kochfreudige Studenten und Nicht-Studenten, um neue kreative Gerichte auszuprobieren. Gekocht wird nicht nach Rezept, sondern aus dem, was der Kühlschrank von jedem noch hergibt. So können längst vergessene Lebensmittel am Ende doch noch sinnvoll und schmackhaft verwertet werden. Folglich ist es immer wieder eine Überraschung, was am Ende auf dem Teller landet.  Aber das macht das ganze doch erst so spannend.

 

Kürbisse! Einmal im Jahr lädt Jungmitglied Franziska Raese von Slow Food Youth Dresden zu ihrem fast schon legendären kleinen Kürbisschmaus ein. Zahlreiche Helfer finden sich bereits vormittags ein, um gemeinsam Kürbis & Co in Würfel zu schnippeln. So wurden in den letzten Jahren pro Veranstaltung circa 15kg Kürbis in Gemeinschaftsarbeit zubereitet und von Freunden, Freundesfreunden und Hausmitbewohnern verspeist. Die Zutaten stammen dabei überwiegend aus dem regionalen Anbau. Unterstützt wurden die Feiern durch den Landwirt Jens Kühne, Slow-Food-Koch Uwe Marten und dem Wiberg-Gewürzexperte Heiko Scherf. Fazit der Gäste: Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder mit dabei!

 

 

 

MITMACHEN?

Hast du Lust bei einem Treffen mit dabei zu sein, dann melde dich einfach bei uns. Wir freuen uns auf dich!

MAIL                  fr.raese@yahoo.de

WEB                  Slow Food Youth Dresden

Bilder: Franziska Raese