100 Schnippeldisko – 40 Länder : es war schön am World Disco Soup Day

Am 29.04. fand die allererste World Disco Soup Day überall auf dem Planeten statt. Insgesammt wurden über 100 Schnippeldiskos in 40 Ländern organisiert, internationalen Medien haben darüber berichtet. Es war das erste Mal, dass das Slow Food Youth Netzwerk eine solche grasswurzel-organisierte Veranstaltung auf die Beine gestellt hat und wir sind überglücklich dass es geklappt hat. Alle zusammen von Tokyo bis Rio über Amsterdam und Teheran haben wir der ganzen Welt gezeigt : wir sind alle vom Skandal der Lebensmittelverschwendung betroffen. Alle, in unserer Slow Food Vielfalt glauben daran, dass wir eine bessere Zukunft mit Gabel und Kochlöffel zaubern können! Auch in Münster, Fulda, Hamburg und Blunk waren die Dancefloor und Kochplatten heiß! Also wir sagen: HUT AB UND DANKESCHÖN! Hier  könnt ihr ein paar Eindrücke von der Schnippeldisko in Münster bekommen.

Schnippeldisko in Münster am 29.04.2017

Als wir, also die Slow Food Youth Gruppe in Münster im Februar vom geplanten World Disco Soup Day erfahren hat, waren wir direkt Feuer und Flamme.

Schnell hat sich ein Organisationsteam gebildet und schon zwei Wochen später hatten wir mit dem Amp in Münster die perfekte Location zum Schnibbeln und Feiern gefunden.

Wir haben bereits im Vorfeld super viel Unterstützung von Münsteranern bekommen, alle haben unser Projekt unterstützen wollen, mit Lebensmittelspenden, Küchenausstattung, Bullis oder Know How.

Nachdem vor allem die Woche vor der Schnippeldisko noch in viel Arbeit und Hektik ausgeartet ist, stand dann Samstag um Punkt 18 Uhr alles und jeder bereit, um die interessierten und begeisterten Gäste zu empfangen.

Dank der Begeisterung und Hilfsbereitschaft der ganzen Slow Food- Gruppe wurde der Abend ein voller Erfolg. Das gesamte gespendete Gemüse wurde in den ersten drei Stunden geschnippelt, so dass wir befürchteten, es würde gar nicht reichen.

Doch tatsächlich hat es genau gepasst, es ist nichts übrig geblieben und wir haben jeden Gast der Schnippeldisko und natürlich auch alle Helfer sattbekommen, und das auch noch mit einer Vielzahl von Gerichten.

Neben dem Gemüse schnippeln und essen, hatten unsere Gäste auch Zeit sich über Lebensmittelverschwendung zu informieren. An unserem Infostand fand ein reger Austausch über Möglichkeiten zur Vermeidung eben dieser statt. Besonders großes Interesse gab es bei unseren selbstgemachten Pestos, die aus dem verschiedensten Restgrün (Möhre, Kohlrabi, Radiesschen etc.) hergestellt waren, denn viele Gäste waren überrascht, wie lecker und einfach zubereitet die Pestos waren.

Es gab auch total viele Anfragen, wann und wo unser nächstes Treffen stattfindet und wir waren total begeistert, wie viele Menschen den Nachhaltigkeitsgedanken gerne unterstützen möchten.

Unsere anschließende Aftershow-Party war ein Riesenerfolg!

Mit den Menschen zu feiern, die man vorher beim Schnippeln kennengelernt hat,

machte super Spaß und die Stimmung war richtig gut.

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!!

 

Ein paar Eindrücke von den anderen Schnippeldisko :

Blunk – Deutschland

Blunk – Deutschland

Tehran – Iran

Tehran – Iran

Paris – Frankreich

Paris – Frankreich

Kobe – Japan

Kobe – Japan

Curitiba – Brazil

Porto Alegre – Brazil

Seoul – Südkorea

Seoul – Südkorea

Edinburgh – Großbritannien

La Paz – Bolivien

Santiago – Chile

Santiago – Chile